7  TAGE APULIEN RUNDREISE & FLUG MINI-GRUPPE – EASY

Ihr B&B historisches Haus befindet sich direkt in Ostuni. Es ist keine abgeschottete Ferienanlage, sondern ein gemütliches zentral gelegenes Haus mit Charme, von wo aus Sie jederzeit die Dolce Vita Süditaliens mit den Stadtbewohnern genießen können. Auf unseren Reisen kommt der direkte Kontakt mit Land und Leuten niemals zu kurz!
Apulien Rundreise Premium Tour : Ostuni
Apulien Rundreise Premium Tour : Bari
Apulien Rundreise Premium Tour : Itria Tal
Apulien Rundreise Premium Tour : Lecce
 

Reiseverlauf für Ihren Urlaub in Puglia 2018

1. Tag: Anreise

Transfer Flughafen-Hotel. Willkommensessen und Nächtigung.

2. Tag: Trulli von Alberobello UNESCO, Ölmühle und Olivenölverkostung, Ostuni 

Am ersten Tag fahren wir nach Alberobello, das mit den Trulli und der zeitlosen, märchenhaften Atmosphäre zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Die einzigartigen Trulli mit ihren kegelförmigen Dächern gelten als beeindruckendste Sehenswürdigkeit des italienischen Stiefelabsatzes. Nach Alberobello besichtigen wir eine der besten Ölmühlen der Region. Nach der Besichtigung werden wir sieben verschiedene Sorten Olivenöl verkosten, die direkt vor Ort hergestellt werden. Als dritte Etappe besichtigen wir Ostuni, bekannt als die weiße Stadt, strahlt mit ihren weißgetünchten Häusern am Hang des Murgia-Hügels. Von dort haben Sie Ausblick auf die Ebene der hundertjährigen Olivenbäume bis hin zur Adria.

3. Tag: Tag zur freien Verfügung

Genießen Sie die einzigartige Atmosphäre der weißen Stadt und verlieben Sie sich in die malerischen engen Gassen von Ostuni. Entdecken Sie die Stadt auf eigene Faust. Genießen Sie die lokale Gastronomie, die feine italienische Caffetteria oder shoppen Sie in den eleganten Boutiquen der Stadt. Als Einwohner und Kenner der Stadt versorgen wir Sie mit Geheimtipps für Ihren freien Tag! Gerne bieten wir aber auch Extra-Ausflüge an (diese werden Ihnen auf dieser Seite nach der Beschreibung der Rundreise vorgestellt).

4. Tag: Bari und Weinprobe 

Wir entdecken gemeinsam zwei Gesichter der Stadt: das Murat Viertel aus dem 18. Jahrhundert und das Altstadtviertel mit ihren pittoresken Gässchen und der Basilika des Heiligen Nikolaus. In Bari scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Vor ihren Wohnungen sitzen die Damen von Bari Vecchia an kleinen Tischen und kneten und  machen die für Apulien so berühmten „Orecchiette“ Pasta.    Anschließend nehmen Sie an unserer spannenden Weintour teil. Wir werden eins der beliebtesten Weinanbaugebiete dieser Gegend besuchen, um gemeinsam tiefere Einblicke in diesem sehr interessanten Bereich zu gewinnen. Während der Weingutbesichtigung werden wir alle Aspekte der Weinherstellung kennenlernen: vom Terroir bis zur Beschreibung der einheimischen Rebsorten bis hin zu deren Bearbeitungs- und Alterungsprozessen. Natürlich darf am Ende der Besichtigung eine geschmacksvolle Weinprobe nicht fehlen!

5. Tag: Tag zur freien Verfügung

Falls Sie das kristallklare adriatische Meer und die Sonne Apuliens genießen möchten, bringen wir Sie gerne ans Meer, wo Sie die italienische Dolce Vita richtig erleben können. Dazu bieten wir auch die Möglichkeit an, mit dem Fahrrad das Landesinnere zu entdecken.

6. Tag: Lecce und Otranto 

Unser Tag beginnt in der malerischen Stadt Lecce, das Zentrum des apulischen Barock. Wir werden durch eleganten und noblen Paläste streifen, die aus lecceser Kalksandstein gebaut wurden und zwischen den Barock Baudenkmälern des 16. und 17. Jahrhunderts flanieren. Nach Lecce werden wir Richtung Otranto fahren. Gemeinsam werden wir die Kathedrale mit ihren beeindruckenden Bodenmosaiken aus dem 12. Jahrhundert besichtigen.

7. Tag: Tag zur freien Verfügung

Der Urlaub ist fast schon herum und Sie haben keine Geschenke für Ihre Familie und Freunde gekauft? Nehmen Sie sich ruhig die Zeit noch einen gemütlichen Tag in bella Italia zu genießen, in aller Ruhe durch Ostuni zu schlendern, einen caffè in der Bar oder ein Eis von der Gelateria an der Ecke zu probieren und durch die unzähligen kleinen Geschäfte zu bummeln.

8. Tag: Abreise

Wir holen Sie von Ihrer Unterkunft ab und fahren Sie zum Flughafen, um Sie mit einem herzlichen  Arrivederci – auf ein Wiedersehen! zu verabschieden.

 

Familiäres B&B historisches Haus bei Anna Maria und Gianni im Zentrum von Ostuni

Die Zimmer. Jedes Zimmer verfügt über eigenes Bad, TV und natürlich WiFi.

Hier können Sie weitere Bilder und Beschreibungen bezüglich der Unterkunft sehen.

Termine 2018:

März: 17.3-24.3 (1.090,00 €); Osterwoche: 27.3-3.4 (1.290,00 €); April-Mai-Juni: 7.4-2.6 von Sa. bis Sa. (1.290,00 €); Juni-Juli: von 2.6 bis 7.7 jede Woche von Sa. bis Sa. (1.390,00 €); Juli-August: von 7.7 bis 4.8 jede Woche von Sa. bis Sa. (1.490,00 €); August: von 4.8 bis 1.9 jede Woche von Sa. bis Sa. (1.590,00 €); September: 1.9-29.9 von Sa. bis Sa. (1.290,00 €) ; Oktober: 29.9-27.10 von Sa. bis Sa. (1.090,00 €);

Wien: für Gäste aus Wien gilt es von Freitag zu Freitag. Direkte Verbindung Schwechat-Bari jeden Freitag.

 

WAS IST IN „RUNDREISE APULIEN“ ENTHALTEN?

  • Stadtführung und Transport in den inkludierten Ausflugsorten, die wir besichtigen
  • Übernachtung im Doppelzimmer eines historischen Hauses in Ostuni* mit Frühstück
  • Willkommensessen in einem traditionellen Restaurant
  • Ölmühle Besichtigung und Olivenölverkostung
  • Weingut-Besichtigung und Weinprobe
  • Transfer vom und zum Flughafen
  • Flug nach Bari/Brindisi

WAS IN „RUNDREISE APULIEN“ NICHT ENTHALTEN IST

  • Trinkgeld und Souvenirs
  • Sonderwünsche
  • Kurtaxe
  • Einzelzimmerzuschlag (210 € pro Person)
  • Reise- und Krankenversicherung
  • Privater Fahrservice
  • Fakultative Ausflüge (diese sind extra vor Ort zu buchen)

An den freien Tagen bieten wir folgende Extra-Ausflüge an:

Trani und Castel del Monte UNESCO 

Unser Tag beginnt in Trani, einer der schönsten Städte an der italienischen Adria. Die Küstenstadt ist für ihre romanische Kathedrale bekannt, die Sankt Nikolaus dem Pilger geweiht ist. Trani zieht mit dem eleganten Ambiente des alten Hafens, den bunten Fischerbooten und den schicken Restaurants und Bars zu jeder Jahreszeit viele Menschen an. Die letzte und wohl faszinierendste Etappe unseres Ausfluges führt uns zum Castel del Monte, der geheimnisvoll anmutenden, bedeutendsten Burg der Hohenstaufer. Das im 13. Jahrhundert erbaute vollkommen symmetrische, mittelalterliche Castel ist UNESCO-Weltkulturerbe und vereint Baustile verschiedener Epochen und Traditionen.

Locorotondo, Mozzarella-Verkostung und Polignano a Mare 

Das blendend weiße Locorotondo ist zweifelsohne eine der attraktivsten Ortschaften Apuliens. Nach einem Spaziergang in der Stadt vekosten wir den berühmten Mozzarella und verschiedene Käsesorten. Der Tag endet mit einem Spaziergang durch die Gassen und kleinen Terrassen von Polignano a Mare. Diese Küstenstadt ist immer eine Reise wert und ein Muss für jeden, der Apulien besichtigt. Die beste Art und Weise, die Stadt zu besichtigen, ist ein Spaziergang durch die Gassen der Altstadt bis zu einer der vielen kleinen Terrassen, um eine Vielfalt an Aussichten genießen zu können.

 

Matera 

Fahrt nach Matera, eine der ältesten Städte der Welt, UNESCO Weltkulturerbe und Kulturhauptstadt Europas 2019. Matera erhebt sich auf der Kalkebene der Murgia und ist mit ihren Höhlensiedlungen, Zisternen und Felsenkirchen einzigartig. Seine Höhlensiedlungen, die weltberühmten Sassi, wirken wie eine gigantische in Stein geschlagene Skulptur. Gemeinsam entdecken wir die versteckten Schätze: in Felsen geschlagene Kirchen und bescheidene Höhlenbehausungen, die bis in die Mitte des letzten Jahrhunderts bewohnt wurden.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen

Schreiben Sie uns