About us

Wir sind ein Reiseanbieter, der sich auf maßgeschneiderte Touren für kleine Reisegruppen und Individualreisende spezialisiert hat, die den Absatz des italienischen Stiefels, Apulien, auf einer spannenden und bewussten Reise entdecken wollen.

 

Unsere Geschichte

Apulia Slow Travel ist ein junges Reiseunternehmen, das von zwei Freunden gegründet wurde, die die Liebe für ihre Heimat teilen. „Slow tourism“, bewusstes Reisen ist uns sehr wichtig, deswegen bieten wir unseren Gästen die einzigartige Möglichkeit Apulien gemeinsam mit uns und anderen Einheimischen zu bereisen und die Schönheiten dieses Fleckens Süditaliens zusammen zu entdecken. Natürlich immer in Einklang und Harmonie mit der Natur und den Einheimischen. So wird Ihr Urlaub zu einer unvergesslichen und bereichernden Erfahrung! Auf unseren Touren bleiben Sie kein Tourist: Sie erleben das Leben der Einheimischen vor Ort hautnah. Zusammen werden wir wunderschöne Landschaften entdecken, echtes regionales Essen probieren, die riesengroße Vielfalt an Kunst und Kultur des Landes erleben und die Gastfreundschaft der Süditaliener kennenlernen.

 

Unser Angebot

Wir können unterschiedliche personalisierte und individuelle Rundreisen nach Ihren Wünschen zusammenstellen und bieten ein vielfältiges Angebot mit unterschiedlichen Schwerpunkten an: Ob Kultur und Geschichte, Wein und Essen, Sport und Natur oder einer Mischung aus allem!

Unser Team

Apulia Tour Operators: Michele Piva

Michele Piva

Hallo! Ich bin Michele, ursprünglich aus Venetien aber seit einigen Jahren lebe ich in Apulien. Meine berufliche Laufbahn habe ich als Rechtsanwalt begonnen und unter anderem auch im Ausland gearbeitet, und zwar in Wien, wo ich 8 Jahre gelebt habe.
In diesen Jahren habe ich mich meiner großen Reiseleidenschaft gewidmet und viele Länder bereist. Bis ich dann herausfand, dass ich eine ganz andere Art des Reisens liebe: die Besichtigung neuer Länder durch die Augen der Einheimischen. All dies habe ich in Apulien entdeckt und es war Liebe auf dem ersten Blick. Hier gab es für mich eine positive Lebenswende.
Nach einiger Zeit begann ich mit internationalen Reiseveranstaltern zusammenzuarbeiten, bis ich meine Leidenschaft zum Beruf machte und professioneller Reiseleiter wurde.
Mein persönliches Ziel ist jetzt, meine berufliche Karriere mit der Liebe zu dieser Region zu kombinieren und diese Liebe mit meinen Gästen zu teilen. Mit den Freunden von Apulia Slow Travel habe ich diesen Traum Wirklichkeit werden lassen.

Cristina Moliterno

Mein Name ist Cristina und bin Reiseleiterin in Apulien. Ich wurde im zentralen Teil Apuliens geboren, bin hier aufgewachsen, habe hier Fremdsprachen an der Universität Bari studiert und habe mein ganzes Leben hier verbracht. Meistens sage ich, ich ähnele ein monumentaler Olivenbaum, das Symbol meiner Region, und deshalb sind meine Wurzeln zu stark und zu tief, um mich zu bewegen. Ich bin sehr gesprächig, gesellig, aufgeschlossen und flexibel, daher fühlt sich jeder mit mir in guter Gesellschaft. Ich liebe wirklich Apulien und mag es, die Schönheit meiner Heimat mit meinen Gästen zu teilen und zu entdecken. Ich erzähle Menschen aus aller Welt die Geschichte, die Kultur, die Gastronomie, die Legenden des charmanten Absatzes des italienischen Stiefels … und begleite sie auch bei Erfahrungen wie Kochkurse, Mozzarella-Herstellung, Bootsfahrten, um die Schönheit Apuliens auf verschiedene Art und Weise entdecken zu lassen.

Manuel Meneghel

Ciao! Ich bin Manuel und nach dem Studium der klassischen Altertumswissenschaft habe ich die Architekturuniversität in Venedig besucht. Ich bin auch Musiker, ich spiele Geige und Klavier, und habe eine Leidenschaft für historische Forschung.
Ich habe lang im kulturellen Bereich gearbeitet, sowohl in öffentlichen als auch in privaten Institutionen und bei der Organisation von Veranstaltungen mit wichtigen italienischen Unternehmen wie dem Teatro La Fenice zusammengearbeitet.
Bei Apulia Slow Travel bin ich für Marketing und Kommunikation zuständig und Reiseleiter. Die Liebe zu diesem Land hat mich dazu gebracht, die Gründe für seine Schönheit zu erforschen, die für mich wie ein zu entschlüsselnder Kode ist: Architektur, Essen, Landschaft, Musik, lokale Traditionen… Mir geht es darum, diese nicht nur als wahre Erlebnisse einer Reise zu machen, sondern eher als Fragmente eines Märchens.

Unsere Bewertungen auf Trip Advisor 

  •   Thank you for arranging our 3 days of tours. We had specific requests/itinerary and possibly a busier itinerary than many people would want but nothing was too much trouble. Michele... read more

    Margie14
    9/19/2019
  •   This was my third visit to Apulia region and all three times I used services of Apulia Slow Travel. Due to my obligations I can only find a few days... read more

    ivanaaroundtheworld
    8/20/2019
  •   We did an 8 day tour in July which totally exceeded our expectations. From the initial multiple communications about planning to tailor the trip to our interests, to the flawless... read more

    R321FLamandal
    8/14/2019
  •   Michele and Manuel were our tour guides in the Puglia region for a couple of days and we were picked up in a large and comfortable mini-van. The tour was... read more

    geneve_rose
    7/28/2019
  •   I found it very exciting to tour all around Puglia, Bari and Alberobello. Michele and Emmanuele,they were our tour guides. They are always capable of explaining the history of he... read more

    Carlo T
    7/19/2019
  •   We booked our tour kind of last minute and we had a very limited time since it was a cruise stop in Bari. We got greeted and picked up from... read more

    H9057QDannab
    7/16/2019
  •   Flawless execution of a thoughtfully organised, comprehensive week long Puglian itinerary including: Matera (in Basilicata) across to Alberobello, Ostuni, Lecce, Cisternino, Ceglie Messapica, Monopoli and Polignano a Mare. Michele not... read more

    lafamigliaviaggia
    7/14/2019